Hereinspaziert  ~  in meinen allerersten Blog

Farbe, Raum & Feng Shui Blog – Hereinspaziert!

Augenschmaus, Streicheleinheit, Schnupperkurs, Klangtherapie… Ja, was hat das denn jetzt mit Farbe, Raum & Feng Shui zu tun? Für unser Befinden eine ganze Menge!

Sehen, tasten, riechen, hören, schmecken ~ mit den Sinnen erschließen wir uns die Welt.

Hier geht es darum möglichst authentische Sinneserlebnisse in der Raumgestaltung angemessen zu berücksichtigen, mit dem Ziel unsere Sinne zu fordern – jedoch nicht zu überfordern.

Farbe, Raum & Feng Shui – Mit allen SinnenWir sind bestrebt, unseren menschlichen Organismus in physischer und psychischer Balance zu halten. Wenn uns das gelungen ist, dann verfügt ein gesunder Mensch über Ressourcen, die es ihm ermöglicht, Belastungen jeglicher Art zeitnah auszugleichen.

Fühlen wir uns nicht mehr wohl in den eigenen Räumen, die wir erschaffen haben, dann führt das zu Belastungen, die allgemein als Stress bezeichnet werden können. 

Dabei ist Stress auch positiv zu sehen, denn das sind unsere Herausforderungen (eigenverantwortliches Entwickeln unserer Lebensaufgaben), die wir als Zeichen werten sollten.

In unserem Inneren will sich etwas verändern oder es hat sich etwas verändert, nun passt unser innerer Raum nicht mehr zu den LEBENsräumen, die wir bewohnen.

Permanent negativer Stress über einen langen Zeitraum in privaten oder im beruflichen Räumen, in dem die Sinnesorgane nicht zur Ruhe kommen können oder die Verarbeitungsfähigkeit der Wahrnehmungsorgane überfordert wird, werden zu Belastungen, die uns gesundheitlich einschränken. Uns fehlt Energie, wir sind unkonzentriert, wir haben Schlafstörungen, wir kommen nicht zur Ruhe, wir können uns nicht regenerieren. Kurz gesagt: Wir fühlen uns krank.

Wie nehmen wir denn unseren Raum wahr?

Hier besteht ein individuelles Resonanzphänomen. Das heißt die eigene Sinneswahrnehmung des Körpers verbindet sich mit der Außenwahrnehmung des Raumes. Hier ein paar Beispiele:

Ab wann wir Geräusche als unnatürlich und zu laut empfinden, oder uns eine Beleuchtung zu hell erscheint, oder warum uns Farbe als kalt oder warm, sympathisch oder unsympathisch begegnet, wird unterschiedlich empfunden. Dabei geht es bei Farbe nicht generell um eine Geschmacksfrage, sie ist für alle normalsichtigen Menschen eine universell gültige Sinnesempfindung in Übereinstimmung mit dem emotionalen Zustand des Betrachters. Dazu später noch mehr.

Nun können wir zurück zum Anfang meines Blogs kommen – was hat unser Sinnesorgan „das Auge“ mit Farbe, Raum und Feng Shui zu tun?

Unser LEBENsraum ist gefüllt mit einer hohen Energiedichte. Diese erzeugt Frequenzen. Hierbei muss man wissen, dass Farben unterschiedliche Frequenzen und Energien besitzen.

Alles was ist hat eine Schwingungsenergie!

  • Der Mensch ist ein lichtspeicherndes System: Wir nehmen Licht über Augen, Haut und Nahrung auf.
  • Der Mensch ist ein lichtverarbeitendes System: Energie wird gespeichert in der Haut, in der DNS (Erbsubstanz) und wieder abgegeben.

Es ist die Resonanzkoppelung von Räumen (Farbe, Material) und dem Menschen, die durch die oben beschriebene Schwingung als Energie (nicht Material = Materie) transportiert wird.

Farbe, Raum, Mensch

Eine stimmige harmonische Farb- und Raumgestaltung ist nicht nur eine Frage von Geschmack, oder nur ein schönes Accessoire.

Sie hat das Ziel, für jeden einzelnen Nutzer des Raumes, optimale Ergebnisse zu erzielen, damit er sich rundum wohl und unterstützt fühlt. Dann erst wird der LEBENsraum zu Ihrem ZUHAUSE, das Ihr Herz und Ihre Seele berührt.

Es ist ein Prozess, den wir in seinen Einzelheiten vielleicht nie völlig verstehen werden. Das Ergebnis ist jedenfalls das, was wir Individualität nennen, und woran wir von unserem ersten gemeinsamen Tag an arbeiten werden, faszinierend & einzigartig – so wie Sie es auch sind.

Lassen Sie mich bei diesem Prozess behilflich sein!

Ich habe gute Erfahrungen mit unterschiedlichen Realisierungsmöglichkeiten wie Farb- und Raumgestaltungen mit FENG SHUI, mit meinem jahrelangen Erfahrungsschatz aus der Praxis des Malerhandwerks oder dem Resonanzfarbtest entwickelt von Hans Peter Meyer (HPM-Resonanzfarbtest).

Ich freue mich sehr auf Ihre E-Mail!
Von Herzen
Silke Rust – Farbe, Raum & Feng Shui

Erfahren Sie mehr zum Thema „Farbsehen“ »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*